Ab 14 Uhr: Auf die Straßen! Demonstrieren und Tanzen!

Hallo liebe  Zielgruppe,

Heute ist es soweit! 14 Uhr startet am Connewitzer Kreuz in Leipzig die Global Space Odyssey, für den Erhalt von Subkultur und dies mal speziell gegen Sexismus, Homo- und Trans*phobie und Rassismus in den Clubs.
Und auch danach gibt es bei den offiziellen Aftershows und auch der Lumière Bleue genug Gelegenheit, ausgelassen für die Sache zu feiern!… Lest selbst…

19222677_10155505554738054_5625866382797556093_o[1]

Nach dem erfolgreichen  Joint Venture mit dem Roten Stern Leipzig im letzten Jahr haben wir beschlossen, auch in diesem Jahr wieder einen gemeinsamen Truck bei der Global Space Odyssey Demo zu fahren.

GPP&RSL  @ GSO Event

Schwerpunkt der diesjährigen Demo ist das respektvolle Miteinander in den Clubs, gegen rassistische und sexistische Tendenzen und Übergriffe, für mehr Awareness. Detaillierte Informationen findet ihr hier:

GSO Facebook Event

am Abend wird es dann eine Beteiligung der GPP und RSL Crew auf der offiziellen Aftershow im 4Rooms geben. (Infos hierzu auch im GSO Event)

*****

Ganz besonders ans Herz legen möchten wir euch an diesem Abend aber auch die Lumière Bleue, die diesmal unter dem Motto „Kämpfe verbinden“ mit einem gewohnt geilen Line Up an den Start geht. Hier werden zudem Spendengelder zugunsten der Veranstaltungen des Emanzipatorischen Blocks und dessen Veranstaltungen während der zwei anstehenden „Ema Block Wochen“ und des CSD in Leipzig gesammelt.

Hier der link zum Event

Ihr seht also, es gibt viel zu feiern und zu demonstrieren, Flagge zu zeigen! Das schöne hierbei: An diesem Wochenende geht das alles gleichzeitig!

See you in the streets & at the club!